Energie sparen, Umwelt schonen und durch neue Technologie noch Geld sparen?



Wähle dein Produkt


Card image cap
Öko Modul BT1404

Das Modul zum sparen von Heizkosten

€ 850

  Zum Warenkorb hinzufügen

Heizöl sparen

Rüsten Sie Ihre Öl-Heizung auf und sparen Sie sofort bis zu 35% Heizkosten

Unser Heizungsmodul

Sparen Sie hunderte Liter Heizöl pro Jahr, ohne neue Heizung

Das beste daran: Sie haben 30 Jahre lang Garantie für die Funktionalität und sehen sofort nach dem Einbau, wie viel das Öko Modul für Sie einspart.

Häufig gestellte Fragen

Funktioniert das bei jeder Heizung?
Nur für die Baujahre bis 2003. Neuere Ölbrenner können auch bedient werden. Schicken Sie uns ein Foto Ihres Brenner!.
Wie funktioniert das Modul?

Wasser hat seine eigene Art, es erwärmt sich gleichmäßig, doch es erkaltet degressiv. Das Modul greift als Steuerung ein und spart bis zu 35%.

Was passiert wenn mein Modul kaputt geht?
Der Hersteller Heizung Optimal gibt eine 30-jährige Garantie.
Wer kann das Modul einbauen?
Du selbst, siehe Einbauanleitung…oder Dein Installateur hat es in 10-15 Minuten eingebaut.
Was sind KfW Mittel?
Die KfW-Förderprogramme beinhalten Förderdarlehen und/oder Zuschüsse für Bau- und Sanierungsmaßnahmen rund um die Immobilie.
Ist auf den Geräten ein CE Kennzeichen drauf?
Klar!
Wann muss mein Brenner wirklich ausgetauscht werden?

Es herrscht großes Chaos in der Gesetzgebung, hier eine aufklärende Antwort: Auch alte Ölheizungen, die ausschließlich der Warmwasserbereitung dienen, dürfen bleiben. Bis zum 31. Dezember 2044 dürfen alle Heizungen mit fossilem Brennstoff, darunter Öl- und Erdgasheizungen bedingungslos weiter betrieben werden. Ab 2045 muss dann spätestens ein Heizungswechsel erfolgen. Leben Sie selbst als Eigentümer seit mindestens Februar 2002 im Ein- oder Zweifamilienhaus, ist das Alter erst einmal nicht weiter relevant. Denn dann sind Sie von der Austauschpflicht aus dem Gebäudeenergiegesetz befreit.

Wollen auch Sie Ihren alten Brenner optimieren und damit jährlich hunderte Liter Heizöl sparen?

Eine Preissteigerung von mehr als 300% für Heizkosten ärgert derzeit viele Endverbraucher. Nur leider ist keine Besserung in Sicht. Im schlimmsten Fall müssen wir damit rechnen, dass es erst schlimmer wird, bevor es besser werden kann. Die einzige Lösung ist nicht darauf zu warten, dass jemand die Situation verbessert, sondern selbst aktiv zu werden. Harald Bach aus Karlstadt hat das ebenfalls getan und seine Meinung in dem Video mitgeteilt. Nachdem unser Techniker das Öko Modul installiert hat, spart sein Haushalt sogar 40% Heizkosten!

bis zu 35 %

Heizenergie sparen, ebenso 35 % weniger Schadstoffe und CO2 Ausstoß, und dazu noch weniger Strom verbrauchen.

30 Jahre

Jahre Garantie auf unsere Module.

30 Jahre

Entwicklung und Erfahrung, die unsere wirkungsvollen Produkte auszeichnen und die zusätzlich die Umwelt schonen.